Das Mitarbeiter Bonusprogramm
steuer- und abgabenfrei!

Mitarbeiter motivieren und binden

bei niedrigen Kosten und ohne großen Verwaltungsaufwand

info_appansicht_gedreht.svg

Eine App - volles Programm!

trebono ist die innovative Anwendung, die Unternehmern hilft, die gesetzlichen Möglichkeiten effektiv für ihre Mitarbeiter zu nutzen und ein Extra an Arbeitslohn auszuzahlen. Ganz klassisch über den Sachbezug von 44€ (z.B. Tanken, Einkaufen, etc.) oder beispielsweise mit Sachlöhnen wie dem Essenszuschuss oder Zuschüssen zur privaten Internetnutzung, Urlaubsgeld und vieles mehr.

Durch niedrigere Kosten stehen cleveren Arbeitgebern jährlich mehrere Tausend Euro pro Mitarbeiter als Motivations-Budget zur Verfügung – sehr zur Freude ihrer wichtigsten Ressource.


Außen einfach.

Quittungen und Belege werden vom Arbeitnehmer mit der trebono Handy-App fotografiert. Nach der Prüfung im trebono Cloud-Service können die Belege einfach entsorgt werden. Der steuerfreie Bonus wird dann automatisch über die Lohnabrechnung ausgezahlt.


Innen schlau.

Das deutsche Steuerrecht gilt als das umfangreichste der Welt – nicht nur bei den Vorschriften, sondern auch bei den Ausnahmen. So hat der Gesetzgeber an die 20 verschiedene Möglichkeiten vorgesehen, Arbeitnehmern steuer- und versicherungsfrei Boni zukommen zu lassen. Die meisten dieser Vorschriften werden allerdings so selten angewandt, dass sie kaum bekannt sind. Der Grund dafür liegt in den komplexen Dokumentationspflichten, die sich in der Praxis kaum umsetzen lassen. 

Kein Stress. Ganz sicher!

Welcher Arbeitgeber will in seiner Lohnbuchhaltung schon freiwillig tausende zusätzlicher Belege prüfen, freigeben und ablegen – oder bereits gezahlte Vorschüsse zurückfordern, wenn die Belege dann doch nicht eingereicht werden?


trebono realisiert die effektivsten Bonusmöglichkeiten in einer mobilen Cloud-App für garantiert minimalen Aufwand und maximale Rechtssicherheit. Und wenn sich die Vorschriften zur Umsetzung ändern oder neue Einsparmöglichkeiten dazu kommen? Kein Problem, trebono wird kontinuierlich erweitert und an die aktuelle Gesetzeslage angepasst.

Wie funktioniert das?

Ganz einfach und ganz korrekt: Der Mitarbeiter hat die trebono Mobile App auf seinem Smartphone immer mit dabei. Sobald ein Beleg anfällt, fotografiert er diesen ab und lässt ihn in die Cloud übertragen. trebono erkennt die enthaltenen Posten und bringt diese in eine tabellarische Form. Um alles, was die automatische Texterkennung nicht versteht, kümmert sich das trebono Team.


info_click_check_cash_more_.svg

Das Kleingedruckte ganz groß.

Abhängig von den genutzten Bonus-Modulen trifft die lernende Software eine Vorauswahl, welche Positionen verwertet werden können. Die letzte Entscheidung trifft allerdings immer eine Steuerfachkraft. Ist etwas unklar, nimmt diese ganz formlos per Chat-Funktion in der App Kontakt mit dem Mitarbeiter auf. So lassen sich offene Fragen direkt klären, solange der Vorgang noch aktuell ist.


Ist die Buchung bestätigt, erhält der Mitarbeiter eine verbindliche Bestätigung darüber und kann den Beleg vernichten oder als Kopie aufheben – in der Buchhaltung des Arbeitgebers wird er nicht benötigt. Stattdessen findet sich in der trebono Cloud nun ein rechtssicherer Scan, der 12 Jahre lang aufbewahrt wird und für Rückfragen und Betriebsprüfungen jederzeit zur Verfügung steht.


Der Abrechnungsbetrag wird automatisch auf das Mitarbeiterkonto gebucht. Stellt trebono fest, dass der Mitarbeiter noch nicht alle Bonusmöglichkeiten genutzt hat, wird dieser rechtzeitig daran erinnert. Zum Monatsende werden alle genutzten Boni – und nur diese – per Datei an die Abrechnungsstelle übertragen und erscheinen auf der Gehaltsabrechnung.


Nach dem schönen Abendessen schnell noch trebono gezückt und an den netten Chef gedacht, der die Rechnung übernimmt – so macht Bonuszahlung Freude!


Thomas Bartmann Geschäftsführer, Autohaus Bartmann GmbH

Meinen Kassenbon fotografiere ich immer gleich im Auto vor dem Supermarkt. Bis ich zuhause dann die Einkäufe ausgeräumt habe, ist die Bestätigung von trebono meist schon da.


Tamara Hinterkircher Mobiler Pflegedienst am SchloßPark

Am Monatsende schickt trebono automatisch die korrekte Abrechnungsdatei. Direkt weitergeleitet an den Steuerberater, muss der sie nur noch in die Lohnabrechnung übernehmen.


Yannic Ambach Head of Technology & Finance, IT-Seal GmbH

Kleine Geste - große Wirkung

trebono bringt spürbar mehr Nettogehalt für Arbeitnehmer, ohne viel Aufwand beim Arbeitgeber. In einer mobilen Cloud-App realisiert trebono die effektivsten Möglichkeiten, Arbeitnehmern Boni und Sonderzahlungen zukommen zu lassen, z.B. über digitale Essensmarken oder Zuschüsse zur Telefonrechnung. Steuer- und abgabenfrei, aber mit einem Plus an guter Laune in der Belegschaft!

Mit den Kollegen schön zu Mittag essen. Ein kleines Extra beim Wochenendeinkauf. Ein Platz an der Sonne im Urlaub. Und das alles als steuerfreier Bonus vom Chef? Kein Problem mit trebono, der ersten App, die rechtssichere Scans in Cash auf dem Konto verwandelt. Einfach den Bon fotografieren und entspannt genießen.

Um alles andere kümmert sich der trebono Cloud Service: den Scan der Quittung als Original aufbewahren, Buch führen über den aktuellen Stand auf dem Genuss-Konto und dem Arbeitgeber am Monatsende eine Aufstellung schicken, die als Plus auf der Gehaltsabrechnung landet. Das ist Work-Life-Balance für den Geldbeutel!


Konfiguration & Administration

Ob für’s ganze Team oder für jeden Mitarbeiter individuell zusammengestellt – in den vielfältigen Modulen von trebono ist für Jeden das richtige Bonuspaket dabei. Idealerweise einigen sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer gemeinsam darauf, welcher Bonus oder welche Kombination von Boni genutzt werden soll. Dabei können die Besonderheiten des Arbeitsverhältnisses berücksichtigt werden – schließlich lässt sich sogar ein 450-Euro-Job durch passende Boni finanziell noch erheblich aufwerten, ohne den Bereich der geringfügigen Beschäftigung zu verlassen.


Ist erst einmal klar, wer welchen Bonus erhalten soll, sind die Mitarbeiter mit ihren ausgewählten Bonus-Modulen schnell im Admin-Portal von trebono angelegt – dafür sorgt ein bequemer Import per Dateischnittstelle, beispielsweise aus dem Lohnsystem. Umgekehrt müssen dort nur noch die passenden Lohnarten hinterlegt werden und alles ist bereit.

Für jedes Bonus-Modul stellt trebono vorbereitete Musteranlagen zum Arbeitsvertrag zur Verfügung, die durch die interne Rechtsabteilung geprüft und angepasst werden können.


info_negotiate_activate_sign.svg

Den Bonus immer in der Tasche.

Die endgültige Fassung wird hinterlegt und für jeden Mitarbeiter eine fertig ausgefüllte Fassung generiert. Sobald der Mitarbeiter diese bestätigt hat, bleibt sie als rechtssicheres Dokument für volle 12 Jahre in der trebono Cloud archiviert – zusätzliche Papierberge im Unternehmen entfallen. Natürlich ist auch an eine Versionierung gedacht, um spätere Aktualisierungen z.B. aufgrund von veränderter Rechtslage zu berücksichtigen.

Will der Mitarbeiter trebono nutzen, benötigt er lediglich die trebono Mobile App - für Apple oder Android – auf seinem Smartphone. Darin sieht er jederzeit die für ihn zur Verfügung stehenden Bonus-Module.



Für jedes Modul steht eine ausführliche Erläuterung bereit. Auswendig lernen muss diese allerdings niemand: Auch später erfolgt jederzeit ein Hinweis, falls etwas fehlen sollte, oder ein noch nicht genutzter Bonus zur Verfügung steht.
Bevor ein Bonus-Modul zum ersten Mal genutzt werden kann, erscheint die erforderliche Anlage zum Arbeitsvertrag und muss vom Mitarbeiter bestätigt bzw. unterschrieben werden. Gleiches wiederholt sich, wenn ein neues Bonus-Modul hinzukommt, oder sich der Text einer Vereinbarung einmal ändert.


Wie aus einem Bild ein Bonus wird.

Damit sind alle Formalitäten erledigt und der Mitarbeiter kann die individuellen Bonus-Module seiner App nutzen, um Belege abzufotografieren. Diese werden automatisch in die trebono Cloud hochgeladen und dort bearbeitet. Ergeben sich Rückfragen – egal, ob vom Mitarbeiter oder der bearbeitenden Steuerfachkraft – lassen sich diese direkt in einem Chat-Fenster miteinander klären. Erhält der Mitarbeiter schließlich die Bestätigung, dass sein Beleg akzeptiert und verbucht ist, kann er diesen vernichten und sich auf den Bonus auf der nächsten Lohnabrechnung freuen.


Vom Bon zum Bonus

Rechtssicher-Leichtigkeit

trebono sorgt dafür, dass die Gehaltsgestaltung, die ich meinem Mandanten empfohlen habe, hält – auch noch bei der Betriebsprüfung! Und zwar ohne den Belegen hinterherlaufen zu müssen.


Eva Storch Steuer- und Rechtsberatungs-Sozietät Storch Nilges

        Mit trebono gibt es keine verbummelten Quittungen mehr, keine zu viel gezahlten Sachbezüge, keinen Ärger mit dem Finanzamt. Anstatt zum Zettelwirtschaftsprüfer zu werden, nutzt jeder Mitarbeiter des Unternehmens einfach die komfortable App zum Fotografieren seiner Belege. Der trebono Cloud Service übernimmt das Digitalisieren, Prüfen und rechtssichere Speichern. Natürlich nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung, sowie DSGVO- und TR-RESISCAN-konform.

        Die Lohndaten werden monatlich über die Lohnabrechnungsschnittstelle ins Abrechnungssystem übertragen und der in Anspruch genommene Sachlohn wie gewohnt mit der Gehaltsabrechnung überwiesen. Die Belege bleiben in der trebono Service Cloud volle 12 Jahre gespeichert und stehen jederzeit als Nachweis zur Verfügung. Noch nie war es einfacher, die gesetzlichen Möglichkeiten zum Sparen zu nutzen!


        Theoretisch kompliziert – praktisch einfach

        Ein großer Schritt für mehr Netto

          3 kleine Schritte zum trebono Cloud Service

          1. Gemeinsam wird vereinbart, welche Sachbezüge in Zukunft für ein Plus im Portemonnaie der Mitarbeiter sorgen werden.
          2. Die Finanz- oder Lohnbuchhaltung richtet die trebono Software und die entsprechenden Lohnarten ein.
          3. Die Mitarbeiter werden informiert – vom Chef oder der Personalabteilung oder wer sonst gerne gute Nachrichten überbringt – und legen direkt los!

          Gut, besser, trebono – Alle Vorteile im Überblick

          • Steuerfreie Auszahlung – mehr Netto vom Brutto
          • Einfaches Handling mit der trebono Mobile App
          • Nutzbar für eine große Auswahl an – frei kombinierbaren – Sachbezügen
          • Freie Auswahl von Geschäften und Restaurants, keine Bindung an Akzeptanzpartner
          • Belegverwaltung und Speicherung nach GoBD
          • Erinnerungsfunktionen für den größtmöglichen Gehaltsvorteil
          • Chatfunktion für inhaltliche oder technische Rückfragen

          • Minimaler Verwaltungsaufwand
          • Mitarbeiterdaten einfach online verwalten - Automatischer monatlicher Import in die Lohnabrechnungs-Software
          • Auszahlung aller Sachbezüge über die Lohnabrechnung
          • Einfache Umsetzung durch Vorentwürfe aller relevanten Dokumente
          • Maximale Prüfsicherheit durch intelligente Belegüberprüfung nach den Anforderungen des Bundesministeriums für Finanzen



            Jetzt loslegen!