Sachbezüge in
der Steuererklärung

Sachbezüge in
der Steuererklärung

In der Lohnsteuerbescheinigung Ihres Arbeitgebers finden sich unter Nummer 20 die geldwerten Vorteile. Deshalb müssen Sie den geldwerten Vorteil nicht extra angeben. Falls Sie eine freiwillige Steuererklärung abgeben, tragen Sie die Sachbezüge in der Anlage N der Steuererklärung ein. Genauso können Sie in der Anlage N unter dem Punkt Auswärtstätigkeiten auch die pauschalen Vergünstigungen und Sachbezüge für Dienstreisen angeben.

Falls Sie den geldwerten Vorteil z. B. in Form von Kinderbetreuungskosten erhalten haben, können Sie diese Kosten nicht mehr als Sonderausgaben in der Steuererklärung geltend machen. Ebenso können Sie Ihr Jobticket bzw. die Kosten für Weiterbildung nicht unter Werbungskosten absetzen, sofern der Arbeitgeber die Kosten als geldwerten Vorteil gewährt hat.

Bei der Ein-Prozent-Regelung für den Firmenwagen kümmert sich übrigens Ihr Arbeitgeber um die Angaben in der Lohnsteuerbescheinigung. Sie können jedoch nachträglich in der freiwilligen Steuererklärung die tatsächlichen Aufwendungen anhand eines Fahrtenbuches teilweise zurückfordern.

Kita Zuschuss Mitarabeiter auszahlen

Mit trebono funktioniert die Auszahlung Ihrer Mitarbeitersachbezüge noch reibungsloser!

Die smarte App reduziert den Verwaltungs-Aufwand, ist nutzerfreundlich und garantiert rechtssicher.

Mitarbeiter binden mit trebono – Lernen Sie jetzt noch weitere Vorzüge kennen!

Die trebono Sachbezüge App

  • Kleine Geste, Grosse Wirkung

    Wertgeschätzte Mitarbeiter machen den Erfolg eines Unternehmens aus!

  • Eine App, volles Programm

    Wählen Sie jetzt die passenden Bausteine für Ihr Incentive-Programm

  • Außen einfach, innen schlau

    Intuitive Bedienung, papierloser Workflow, rechtssicher und zeitsparend